Zum Hauptinhalt springen

Japanisches Turnier

Die beiden leichtesten Kämpfer beginnen das Turnier. Bei der Einordnung der Teilnehmer ist grundsätzlich das Körpergewicht maßgebend. Der Sieger bleibt auf der Matte und kämpft gegen den nächst schwereren Teilnehmer bis er maximal fünf Kämpfe gewonnen hat. Siegt der letzte (schwerste) Kämpfer, so kämpft er die Reihe rückwärts. Wer den ersten Kampf verliert, kämpft in der Trostrunde weiter, die wiederum als Japanisches Turnier ausgetragen wird. Für jeden Sieg erhalten die Teilnehmer 25 Punkte. Ein Kämpfer kann somit maximal 125 Punkte erringen. Wer am Ende die meisten Punkte hat gewinnt.

Kategorie

  • Wettkampf

Datum

20.11.2021

Zeit

09:00–12:00 Uhr

Ort

wird noch bekannt gegeben


Zur Übersicht